Herrentag mal ganz untypisch 29.05.2014

03.01.2015 21:12

Am Donnerstag war Herrentag und wir haben uns spontan alle auf unserem Hundeplatz getroffen. Aber nicht, so wie es üblich ist, zum sinnlosen betrinken, sondern um diesen Tag mal ganz anders, sinnvoller, zu nutzen. Wir haben uns als erstes ein super, leckeres Eis mit Erdbeeren gegönnt. Danach haben wir, man soll es nicht glauben, gearbeitet. Ja, so ein Platz erhält sich ja nicht von alleine. Dank vieler fleißiger Helfer ging das Mähen, Trimmen und Hecken bisschen beschneiden ganz schnell von der Hand. Danach waren unsere vierbeinigen Freunde dran. Alle haben noch ein wenig geübt und jeder konnte nochmal ausgibig Gassi gehen. Es wurde gespielt, getobt und gekrault. Jeder Hund bekam ganz viele Streicheleinheiten. Inzwischen wurde der Grill angezündet und wir ließen den Tag beim gemütlichen Essen und Trinken ausklingen. Es war ein sehr schöner Herrentag, den wir auch ohne Alkohol und Kater am nächsten Morgen genießen konnten!

Danke an alle fleißigen Helfer!